Ich habe einen Traum

Gottesdienst | 31.10.2022 | 00:00 Uhr

Die Evangelische Sendung zum Reformationstag für Kinder und Erwachsene

„Ich habe einen Traum – ‚Diese Welt ist nicht schwarz-weiß, sie ist bunt‘ – ist der Titel der Sendung zum Reformationstag. Mitwirkende sind Schülerinnen und Schülern der Klasse 2a aus dem Grundschulverbund Odenthal-Neschen mit ihrer Religionslehrerin Theresia Gütt und Pfarrerin Julia-Rebecca Riedel. Sie reden über Rassismus und über Respekt!Theresia Gütt erzählt, wie Mitschüler:innen sie in der Kindheit von ihrer dunklen Haut befreien wollten und Kinderbuchautorin Andrea Karimé erzählt, dass auch die Bibelgeschichten voller rassistischer Gedanken sein können.Da wo Kinder rassistisch beleidigt und bedroht werden, da braucht es Mut, dem zu widerstehen. Wie der berühmte Pastor Martin Luther King.Mut schöpft die Klasse 2a auch in einem Lied: Dem Lied Menschenkinder von Adel Tawil. Das haben sie in diesem Jahr zum Abschluss des Schuljahres vorgetragen. Es hat den Refrain:„Denn wir alle sind Menschenkinder,alle Sucher und Neuerfinder:schau‘ uns an,ich bin wie du, du bist wie ich.“Ida meint: „Der Refrain, ‚Wir alle sind Menschenkinder‘, heißt, dass niemand doof ist.“ Und Robin sagt: „Wir haben das gesungen wegen dem Krieg in der Ukraine und das ist eben ein Lied, dass eigentlich über Frieden geht. Zum Beispiel: wir lassen den Hass von den Menschen, die nichts Liebes wollen, nicht an die Macht.“ Sie haben das Lied gesungen, „… weil es gegen Rassismus ist.“ (Johanna) Aber auch, weil „… da viel über die Gefühle geredet wird und man dann irgendwie Lust kriegt, schöne Sachen zu machen.“ (Mattia) „Weil es so schön ist. Wenn wir nämlich alle gemeinsam singen, hört es sich schön an.“ (Mila) Und Daniel sagt: „Ich finde das schön, dass … der Mensch, welcher hat diese Musik gemacht, der ist der Allerbeste, weil diese Musik ist schön.“ Ein Lob für Adel Tawil. Ein Mut-mach-Lied, ein Friedenslied, ein Anti-Rassismus-Lied.Eine Sendung, in der Ihr und Eure Eltern viel über Rassismus und Respekt erfahrt.Mitwirkende

28 Schüler:innen der Klasse 2a (Grundschulverbund Odenthal-Neschen)

Klassenlehrerin Birgit HoyerMusiklehrerin Sabine PrickartzReligionslehrerin Theresia GüttKinderbuchautorin Andrea KariméTechnik: WDR Köln, Annett Bastian, Petra Laubach, Sophie WeberSprecher: Daniel SchneiderAutorin: Pfarrerin Julia-Rebecca RiedelRedaktion: Landespfarrerin Petra Schulze – Evangelisches Rundfunkreferat NRW

  • 31.10.2022
  • Julia-Rebecca Riedel
  • (Kirche im WDR)