Was beruhigt mich?

Kirche in 1Live | 27.08.2022 | 00:00 Uhr

Was beruhigt mich?

In einer Zeit, in der alle

sagen, dass im Winter die Energiepreise steigen,

aber ich jetzt schon Konfetti

in mein Portemonnaie tu, um beim Öffnen keine schlechte Laune zu kriegen.

Was beruhigt mich?

In einer Zeit, in der ich das

Wort Corona nicht mehr hören kann, aber ahne, dass die Pandemie uns im Herbst

wieder verstärkt das Leben erschwert.

Was beruhigt mich?

In einer Zeit, in der ich

Angst vor Krieg habe, aber einfach NICHTS gegen das Machtstreben eines

Diktators tun kann.

Wem kann ich all diese

Gedanken laut sagen – immer und immer wieder?

Ich glaube Gott.

In einem Gebet kann ich

klagen:

Ich mach mir Sorgen.

Ich komm mit dieser Welt so

oft einfach nicht klar.

Sorglos bin ich nach einem

Gebet nicht.

Auch ganz beruhigt bin ich

dann nicht.

Aber:

Ich fühl mich

nicht allein.

Sprecher: Jan Primke

Redaktion: Daniel Schneider

https://www.kirche-im-wdr.de/uploads/tx_krrprogram/59068_1Live20220827Foerster.mp3

  • 29.8.2022
  • Bettina Förster
  • Foto: cco pixabay
Downloads